Schulpsychologische Informationen 

HIER finden Sie ein Dokument des Staatlichen Schulamts für die Stadt Frankfurt mit Schulpsychologischen Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Ursprungsmeldung vom 01.04.2020, 18:45 Uhr


 

Schüleranmeldung für das Schuljahr 2021/2022 

Verändertes Verfahren zum Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus

Die Schüleranmeldung für das Schuljahr 2021/22 erfolgt ausschließlich schriftlich und postalisch. Wir versenden am 19.03.2020 alle Anmeldeunterlagen auf dem Postweg. Bitte schicken sie alle Dokumente vollständig ausgefüllt und mit Unterschrift versehen sowie die Geburtsurkunde Ihres Kindes bis zum 03.04.2020 an die Fridtjof-Nansen-Schule.

Ursprungsmeldung vom 18.03.2020, 09:10 Uhr


 

NOTBETREUUNG VOM 16.03.2020 - 19.04.2020

Die Fridtjof-Nansen-Schule stellt eine Notbetreuung für Schüler sicher, sofern ein Elternteil (oder das alleinerziehende Elternteil) aktuell einem der Berufe nachgehen, die Sie unter dem unten aufgeführen Link finden.  

Bitte wenden Sie sich an die Schule, sollten Sie die Voraussetzungen erfüllen und eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen.  Das untenstehende Formular muss genutzt werden. 

Eine Anmeldung zur Betreuung in den Ferien und an Feiertagen muss spätestens am Vortag bis 12:00 Uhr unter dieser Mail erfolgen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Formular für die Notbetreuung (Download) 

 

Formular für die Notbetreuung an Feiertagen und Wochenenden (Download)

 

Link zu Informationen des Ministeriums:

Betroffene Berufsgruppen, die eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können

Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration

Ursprungsmeldung vom 14.03.2020, 16:40 Uhr // Edit am 16.03.2020, 14:00 Uhr: Link für betroffene Berufsgruppen aktualisiert // Edit am 17.03.2020, 16:00 Uhr: Link für betroffene Berufsgruppen aktualisiert + Link zur Verordnung entfernt (da diese nun immer in aktueller Fassung über den Link der "betroffenen Berufsgruppen" abrufbar ist) // Edit am 22.03.2020, 17:20 Uhr: Formular für die Notbetreuung hinzugefügt + Link zu Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration hinzugefügt // Edit am 30.03.2020, 11:30 Uhr: Formular für die Feriennotbetreuung hinzugefügt + Datum der Notbetreuung auf den 19.04. ausgeweitet


 

Aufgrund einer Anweisung der Hessischen Landesregierung bleibt die Fridtjof-Nansen-Schule in der Zeit von Montag, 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Nach aktuellem Kenntnisstand wird der reguläre Schulbetrieb wieder am Montag, 20.04.2020 aufgenommen.

Eine Pressemitteilung bezüglich der Schulschließung in Hessen können Sie hier abrufen 

FAQ Seite des Hessischen Kultusministeriums

Alle schulischen Aktivitäten (Unterricht, AGs, Ausflüge) entfallen in der Zeit bis zum 20.04.2020.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat (069 / 212 – 45504 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ursprungsmeldung vom 14.03.2020, 09:30 Uhr // Edit am 16.03.2020, 14:00 Uhr, Informationen zum Montag, 16.03.2020 entfernt. // Edit am 18.03.2020, 09:25 Uhr, Link zu einer FAQ Seite ergänzt // Edit am 18.03.2020, 13:40 Uhr, Informationen zu Montag, 18.03.2020 entfernt


 

Edit am 18.03.2020, 09:10 Uhr: Verlinkung zum Brief der Schulleitung entfernt, da dieser allen Schülern bereits zugegangen ist. 

  • Home
  • Schulprofil
  • Schulgarten

Schulgarten

Im Herbst 2014 wurde der Schulgarten mit Hilfe des Vereins Umweltlernen Frankfurt e.V. und Lehrkräften der Schule mit einem Barfußpfad ausgestattet und damit noch einmal deutlich aufgewertet.

Jede Klassenstufe hat die Patenschaft für eines unserer fünf Hochbeete übernommen. Die Schüler werden sich darum kümmern, die Beete von Unkraut zu befreien, mit Salat, Tomaten, Gurken und anderem Obst und Gemüse zu bepflanzen und schließlich auch abzuernten. Einige Frühblüher sind schon im letzten Jahr gesetzt worden und werden den Schulgarten bald farbenfroh bereichern.

Die Patenschaft für ein Beet ist etwas Besonderes für die Schüler. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass die Pflanzen ausreichend Wasser bekommen, dass Schnecken vom Salat ferngehalten werden und natürlich dass das Unkraut nicht mehr Platz einnimmt, als die selbst gesetzten Pflanzen.

Neben dem Verantwortungsgefühl, welches gefördert wird, ist der Schulgarten ein Baustein für eine gesunde Schule. Die Schüler lernen, woher unser Obst und Gemüse kommt, wie viel Arbeit in der Pflege steckt und dass die Produkte besonders gut schmecken, wenn man sie selbst geerntet hat und sie gemeinsam in der Klasse essen kann. Die sachunterrichtlichen Themen des Wasserkreislaufes, der Pflanzen- und Tierkunde sowie der Jahreszeiten erarbeiten sich die Schüler im Schulgarten scheinbar nebenbei. Schließlich wissen wir alle, handelnd lernen wir am besten. Und bei solch schmackhaften Ergebnissen gleich nochmal so gerne.

In der Forscher-AG wird der Schulgarten in den Fokus gerückt. Die Schüler erstellen ein Baum Tagebuch und dokumentieren so die Veränderung über das Jahr. Im Frühjahr werden sich die Schüler verstärkt den Beeten zuwenden und unter anderem erforschen, welche Bedingungen Pflanzen benötigen, um zu wachsen.

Informationen über die Erstellung des Barfußpfades im Rahmen der Schulgartenaktion 2014 finden Sie hier

 

  

 

Kontakt

  +49(0)69 212 45504
  +49(0)69 212 42905
  poststelle.fridtjof-nansen-schule@stadt-frankfurt.de
  Montag - Donnerstag: 8.00 Uhr-12.00 Uhr

Adresse

Fridtjof-Nansen-Schule
Dürkheimer Straße 47
65934 Frankfurt am Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.