Musical "Geschöpf der Nacht"

Geschöpf der Nacht

Kleines Glühwürmchen ganz groß

Schüler und Schülerinnen der FNS begeistern mit Musical-Aufführung

„Was kann ich dafür, dass ich anders bin?“ Luzie, das Glühwürmchen, ist niedergeschlagen: Die Bewohner der Sommersonnenwiese wollen nicht mit ihr spielen. Sie machen sich sogar lustig über das leuchtende Glühwürmchen. Doch als der finstere Graf Victor von Zackenbarsch mit seinem Gefolge das Sonnenlicht „bis auf weiteres ausleiht“, ist Luzies Licht die Rettung für die Wiesenbewohner.

Die 55 Kinder der Musical-, Chor- und Instrumental-Arbeitsgemeinschaften vom 1. bis 4. Schuljahr boten sowohl am Premierenabend als auch bei der Schüleraufführung eine rundum überzeugende Leistung. Fehlerfrei und hochkonzentriert brachten sie das Musical über Freundschaft und Ausgrenzung auf die Bühne im Saalbau Nied. Die vielen anstrengenden Proben haben sich gelohnt. Egal ob Schauspieler, Bienen- und Ameisenchor oder Instrumentalgruppe: Alle sind in diesen beiden Aufführungen über sich hinaus gewachsen und konnten das Publikum mit ihrer Spielfreude begeistern. Die Zuschauer würdigten die tolle Leistung mit einem donnernden Applaus.

Die Aufführungen wurden in dieser Form erst möglich durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern und unseres kreativen Schulhausverwalters, Herrn Geier, sowie durch das Engagement vieler Lehrkräfte und der Schulleitung. Herzlichen Dank!

Kontakt

  +49(0)69 212 45504
  +49(0)69 212 42905
  poststelle.fridtjof-nansen-schule@stadt-frankfurt.de
  Montag - Freitag: 8.00 Uhr-12.00 Uhr

Adresse

Fridtjof-Nansen-Schule
Dürkheimer Straße 47
65934 Frankfurt am Main

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok