Baumaßnahmen an der Fridtjof-Nansen-Schule

Juli 2019:

Nachdem die Gerüste um das Haus schnell gestellt waren, geht es nun mit großen Schritten weiter vorwärts.

Es wurde damit begonnen, die Stahlelemente am Grundschulgebäude zu montieren. Sie dienen als Halterung für die neue Fassade. Hierfür wird ein großer Kran auf dem Schulhof benötigt.

Durch den Kran und die hierfür nötigen Absperrungen steht zwar ein kleiner Teil des Schulhofes während der Pausen nicht mehr zur Verfügung, dafür können die Schüler aber einen Kran aus nächster Nähe bei der Arbeit sehen. Dank des großzügigen Schulhofs und der mit einem Spielgerüst in diesem Jahr neu gestalteten Fläche hinter der Turnhalle stehen den Schülern weiterhin ausreichend Flächen zum Spielen zur Verfügung, die gut angenommen werden.

Zu Beginn der Sommerferien ist noch ein zweiter, mobiler Kran auf dem Schulhof angekommen. Er wird benötigt, um die neue Pavillon Anlage zu errichten.

Im Moment geht es schnell voran und wir sind alle gespannt, wie sich die Gebäude der Fridtjof-Nansen-Schule nach den Sommerferien präsentieren.

 

Baumaßnahme 2 2

 

 

 

Baumaßnahme 3

 

April 2019:

Um dem Bedarf durch steigende Schülerzahlen Rechnung zu tragen, finden zurzeit Baumaßnahmen an der Fridtjof-Nansen-Schule statt.

Die alten Container auf dem Schulhof wurden bereits fachgerecht abgebaut und entsorgt. An ihren Platz wird in den kommenden Monaten eine moderne zweigeschossige Pavillon Anlage treten. Die Pavillons sind mit Holz verkleidet und werden sich so gut in das Grün der Umgebung einfügen.

Das Grundschulgebäude erhält in den kommenden Monaten eine neue Außenfassade. Die neue Fassade wird das Gebäude energetisch ertüchtigen und durch die Sichtelemente aus Holz eine optische Brücke zu der neuen Pavillon Anlage schlagen.

Im Frühjahr 2019 wurde am Grundschulgebäude bereits das Gerüst aufgestellt. Nachdem im Vorfeld viele wichtige Arbeiten, wie zum Beispiel die Montage der neuen Fluchttreppen, durchgeführt wurden, beginnen in den kommenden Wochen auch die sichtbaren Arbeiten an der Fassade.

Über aktuelle Entwicklungen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

 

IMG 20190430 130558

Kontakt

  +49(0)69 212 45504
  +49(0)69 212 42905
  poststelle.fridtjof-nansen-schule@stadt-frankfurt.de
  Montag - Freitag: 8.00 Uhr-12.00 Uhr

Adresse

Fridtjof-Nansen-Schule
Dürkheimer Straße 47
65934 Frankfurt am Main

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok